Home > Internet > Google+: Testphase offenbar vorbei

Google+: Testphase offenbar vorbei

pinit fg en rect gray 20 Google+: Testphase offenbar vorbei
Google by fotopedia Yodel Anecdotal Google+: Testphase offenbar vorbei

cc by fotopedia/ Yodel Anecdotal

Vor wenigen Wochen ging Googles soziales Netzwerk Google+ an den Start. Bereits in der Beta-Phase konnte man ĂĽber 25 Millionen User fĂĽr sich gewinnen. Dabei musste die Einladungsphase sogar zwischendurch unterbrochen werden, da der Ansturm so groĂź war. Nun ist die Testphase allem Anschein nach beendet.

Seit Beginn der Woche können Nutzer des Dienstes frei 150 Einladungen an Freunde und Bekannte verschicken um diese ebenfalls zu Google+ zu holen. Dabei wurde die Methode vereinfacht, welche bei Facebook mal wieder nicht so gut ankommen könnte:

Man kann nun nämlich einfach den Link zur Einladungsseite posten und das eben unter anderem auch auf Facebook. Die ersten 150 Freunde, die dem Link folgen und sich bei Google+ anmelden, erhalten Zugang. Schon in letzter Zeit hatte Google+ immer wieder für Schlagzeilen gesorgt, da es unter anderem auch Werbung beim Konkurrenten Facebook machte.

KategorienInternet Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks