Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Internet’

Amazon: Endspurt beim Cyber Monday

30. November 2011 Keine Kommentare
Amazon by flickr madaise1 Amazon: Endspurt beim Cyber Monday

cc by flickr/ madaise

In den USA findet am Montag nach Thanksgiving der sogenannte Cyber Monday statt. Dabei reduzieren die Onlinehändler drastisch die Preise. Amazon hat dies auch nach Deutschland gebracht und in diesem Jahr den Cyber Monday sogar auf drei Tage ausgeweitet. Seit Montag läuft die Aktion bereits, heute ist Endspurt bei der fröhlichen Schnäppchenjagd angesagt.

Noch bis heute Abend (30. November) um 23 Uhr können Kaufwütige zuschlagen. In diesem Jahr gab es insgesamt über 350 sogenannte Blitzangebote, bei denen mehr als 450.000 Produkte um bis zu 50 Prozent reduziert wurden.

Die Angebote sind jeweils nur zwei Stunden lang online oder eben solange der Vorrat reicht. Wer zuschlagen will, legt das Produkt einfach in seinen Warenkorb und muss die Transaktion innerhalb von 15 Minuten abgeschlossen haben. Wer Pech hatte, kann sein GlĂĽck immer noch auf einer Warteliste versuchen. Die Blitzangebote werden auf der Website von Amazon unter Cyber Monday aufgelistet und auch angekĂĽndigt.

Hier gehts zum Amazon CyberMonday Amazon: Endspurt beim Cyber Monday

KategorienInternet Tags: , ,

Wikipedia: Ăśber 20 Millionen Artikel weltweit

26. Oktober 2011 Keine Kommentare
Wikipedia by flickr Niccolò Caranti Wikipedia: Über 20 Millionen Artikel weltweit

cc by flickr/ Niccolò Caranti

Auch wenn Wikipedia aktuell ein wenig unter fehlendem Nachwuchs zu leiden hat, ist der Erfolg des Online-Lexikons ungebrochen. So gab Wikipedia nun bekannt, dass man weltweit die Marke von 20 Millionen Artikeln geknackt habe. Alleine in Deutschland kämen jeden Tag rund 400 neue Beiträge hinzu.

Die deutschsprachige Version ist damit die zweitgrößte der Welt hinter der englischsprachigen. Bei Wikipedia auf Englisch fänden sich rund 3,5 Millionen Beiträge, in der Variante auf Deutsch gut 1,5 Millionen. In gedruckter Form würde dies laut Wikimedia Deutschland über 660 Bände umfassen.

In anderen Sprachen ist Wikipedia noch nicht so ein Erfolg, was natürlich auch von der jeweiligen Situation in den Ländern abhängt. Auf Chinesisch gebe es weniger als 500.000 Artikel, auf Arabisch oder Hindi sogar weniger als 250.000. Wikipedia möchte sich nun auf diese Teile mehr konzentrieren.

KategorienInternet Tags:

Swisscom mit neuer Kampagne

18. Oktober 2011 Keine Kommentare

“LiebesgrĂĽĂźe, die Herzen erobern” – das ist der neue Slogan der Firma Swisscom. Damit soll dem Kunden suggeriert werden, dass er sich sicher sein kann, dass die Verbindung zu der Person, die erreicht werden soll, in jedem Fall mit Swisscom gewährt wird. Mit der neuen Kampagne und dem Werbespot, den die Firma Swisscom veröffentlicht hat, soll der Kunde ein Vertrauen zu dem Unternehmen aufbauen und den Mobilfunkanbieter als Partner in jeder Lebenssituation anerkennen.

In dem Werbespot selbst wird das Thema Liebesgrüße versenden ein wenig übertrieben, indem zum Beispiel ein großes Herz auf einem Berg in der Schweiz von den Partnern des Unternehmens getragen wird, um an den Empfänger zu gelangen. Letztendlich ist damit das Versenden einer SMS gemeint, wobei der Kunde die Möglichkeit hat, mit MMS diverse Liebesgrüße an seiner Liebste oder an seinen Liebsten zu versenden. Das Ganze wird etwas überzogen dargestellt, damit der Kunde das Gefühl hat, etwas ganz Besonderes zu tun. Dabei steht die Firma Swisscom für Zuverlässigkeit und höchste Technologie. So bietet die Firma Swisscom den Kunden eine breit gefächerte Auswahl an Kommunikationslösungen an, an denen sie sich bedienen können. Das Unternehmen trägt stets Sorge dafür, dass die Kunden über den besten Service verfügen und mit Swisscom einen zuverlässigen Anbieter haben.


Das Mobilfunkunternehmen gehört mit 5,9 Millionen Kunden und insgesamt 1,6 Millionen AnschlĂĽssen im Breitbandbereich zu den fĂĽhrenden Telekom Unternehmen in der Schweiz. Dabei ist das Sortiment, das die Firma Swisscom den Kunden anbietet, ĂĽberaus breit gefächert und stets von höchsten Technologien untermauert. Somit möchte die Firma Swisscom mit ihren extravaganten Werbespots, wie dem Werbespot “LiebesgrĂĽĂźe, die Herzen erobern!”, den Kunden zeigen, dass die Innovation, auf welche die Firma solch groĂźen Wert legt, noch lange nicht stagniert. Swisscom macht sich Gedanken ĂĽber die AnsprĂĽche und die WĂĽnsche der Kunden und legt daher groĂźen Wert darauf, dies den Kunden auch zu zeigen.

KategorienInternet Tags:

VZ-Netzwerke mit neuem Anstrich

5. Oktober 2011 Keine Kommentare
StudiVZ by flickr langalex VZ Netzwerke mit neuem Anstrich

cc by flickr/ langalex

Während sich Google+ und Facebook einen immer stärker werdenden Konkurrenz-Kampf liefern, scheinen andere bisher große Netzwerke mehr und mehr auf der Strecke zu bleiben. So mussten beispielsweise die VZ-Netzwerke in letzter Zeit zusehen wie immer mehr User abwanderten. Um dies zu verhindern, verpasst man den drei Netzwerken nun einen neuen Anstrich.

Aus meinVZ wird FreundeVZ, SchülerVZ erstrahlt in einer neuen Farbe und StudiVZ wird durch die Anwendung „Lehrveranstaltungen“ ergänzt. Die Veränderungen im Design und bei den Anwendungen sollen zunächst ein halbes Jahr lang getestet werden. Die User sind dazu aufgerufen, die Neuerungen zu bewerten und ihre Meinung zu sagen.

Für einen besseren Vergleich haben sie die Möglichkeit zwischen der neuen und der alten Version zu switchen. Gleichzeitig sollen so auch bisher passive Nutzer wieder zu den VZ-Netzwerken gelockt werden. Mal sehen, wie die Neuerungen ankommen und wie sich grundsätzlich die sozialen Netzwerke entwickeln werden, denn eines ist sicher, hier stehen wir erst am Anfang.

Lust auf Revolution? Bewirb dich als Media Entrepreneur!

25. September 2011 Keine Kommentare

Sponsored Post

MediaEntrepreneurs Logo 300x73 Lust auf Revolution? Bewirb dich als Media Entrepreneur!Deine Facebook-, Twitter-, Myspace-, LinkedIn-, Xing- und Google+ – Accounts sind alle miteinander verknĂĽpft, der erste und letzte Blick des Tages gilt deinem Smartphone? Dein Zuhause sind die Digitalen Medien und du hast Ideen und Visionen etwas völlig neues im Netz zu schaffen? Dann mach es wie dieser Bewerber:


Die Initiative „Media Entrepreneurs“ der Axel Springer AG bietet dir die Chance, deine Ideen und Visionen mit Leidenschaft umzusetzen und die Zukunft der Digitalen Medien mitzugestalten. Ob als gemeinsames Start Up oder auf einer völlig neuen Position. Wie wärs als “Global High-Performance WTF Hot Shit Engineer of Superior Benchmark Media-Mastership”!?

Unter http://www.media-entrepreneurs.de kannst du dich bis zum 31.10.2011 mit deiner Idee und deinem Lebenslauf fĂĽr den MEDIA ENTREPRENEURS CLUB, der am 21. und 22. November 2011 in Berlin stattfinden wird, bewerben. Dort triffst du auf andere Media Entrepreneurs, nimmst an Workshops des digitalen FĂĽhrungsteams teil und hast die Chance deine kreative Idee gemeinsam mit der Axel Springer AG umzusetzen.

Bewirbt dich jetzt als Media Entrepreneur!