Home > Software > SicherheitslĂĽcke bei Android entdeckt

SicherheitslĂĽcke bei Android entdeckt

pinit fg en rect gray 20 SicherheitslĂĽcke bei Android entdeckt
Android Quelle wikimedia SicherheitslĂĽcke bei Android entdeckt

Quelle: wikimedia

In letzter Zeit hört man immer wieder von entdeckten Sicherheitslücken in Online-Systemen. Nun ist Google an der Reihe. IT-Experten der Universität Ulm haben eine Lücke in der Plattform Android entdeckt. Dies geht aus einem Schreiben hervor, das bereits letzte Woche veröffentlicht wurde.

Von der Sicherheitslücke seien vor allem die älteren Android-Versionen betroffen, die wohl von den meisten noch genutzt werden. Die Android-Apps würden dabei ihre ID-Token unverschlüsselt senden. Wer dann noch eine ungeschützte WLAN-Verbindung nutzt, bietet Hackern leichtes Spiel.

Diese können dann sämtliche Daten mitlesen, die der User in seiner Kontaktliste, seinem Fotoprogramm oder seinem Kalender nutzt. Gleichzeitig muss man natĂĽrlich betonen, dass es generell keine besonders gute Idee ist, via ungeschĂĽtzten WLAN-Netzen zu surfen… Google selbst meinte dazu, dass man sich des Problems bewusst sei und es beheben werde. Zum Teil sei dies auch schon geschehen.

KategorienSoftware Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks