Archiv

Artikel Tagged ‘drucken’

Original- oder Billigtinte: Was macht Originaltinte besser?

22. Februar 2014 Keine Kommentare
wikimedia André Karwath 300x221 Original  oder Billigtinte: Was macht Originaltinte besser?

cc by wikimedia / André Karwath

Kostet ein Drucker unter 100 Euro, die schwarze und farbige Druckertinte jedoch zusammen ĂĽber 50 Euro, dann liegt das Problem in laufenden Druckkosten und nicht in den ersten Anschaffungskosten. Warum ist der Drucker so gĂĽnstig und die Drucktinte so teuer?

Zum einen wollen die Hersteller ihre Tinte verkaufen und bieten die eigentlichen Drucker absichtlich günstig an. Wer den Drucker kauft, der braucht auch Tinte. Diese ist im Übrigen so teuer, da sie über gewisse Eigenschaften verfügen muss. Billigtinte in Rebuild-Druckerpatronen oder Nachfülltinte sind erheblich günstiger. Diese Billigtinten haben jedoch nicht die gleichen Eigenschaften. Wer Farbdrucke in Fotoqualität drucken möchte, wird mit Billigtinten häufig feststellen, dass die Bildqualität extrem leidet, da die Farben ganz anders wirken. Ein einfaches Passbild zu drucken wird möglicherweise nicht mehr möglich sein.
Für einfachere Grafiken wie Kreisdiagramme oder Grafiken ohne hohen Anspruch an die Farben würde es gehen, da die Konturen auch mit billigen Farben in gleichwertiger Qualität gedruckt werden können. Das nächste Problem ist, dass die Billigtinte eintrocknen kann. Wird für vier Wochen nicht gedruckt, geht es möglicherweise gar nicht mehr und die noch volle Druckerpatrone kann entsorgt werden. Ist der Druckkopf nicht in der Patrone sondern in dem Drucker, dann kann der Druckkopf möglicherweise komplett ersetzt werden.
Zudem eignen sich billige Druckertinten häufig nicht für langes Drucken. Die Druckköpfe können heißlaufen und kaputt gehen, man kann gar nicht mehr drucken. Wenn es um Qualität geht, dann sollten auch die HP 364 Tintenpatronen vom Originalhersteller gekauft werden. Nur so wird eine erstklassige Druckqualität für Farbdrucke möglich, nur so kann garantiert werden, dass die Tinte nicht einfach eintrocknet. Eine gute Druckqualität hat leider ihren Preis, ist es allerdings auch wert. Denn wer möchte schon für jeden Ausdruck, der etwas werden muss, mit dem USB Stick in den Copy Shop laufen müssen?

Druckerzubehör von Brother

16. Oktober 2011 Keine Kommentare
MShades 300x232 Druckerzubehör von Brother

cc by flickr/ MShades

Wenn es darum geht, Zubehör für Ihren Drucker zu bekommen, so dürfte es insbesondere bei den Geräten von Brother keine Probleme geben. Hier lässt sich fast jedes defekte Teil austauschen oder aber man wertet sein gutes Stück mit Zusatzteilen etwas auf. Der Hersteller von Brother bietet diesbezüglich ein umfangreiches Sortiment an, bei dem Sie sicherlich nicht enttäuscht sein werden. Denn nicht jeder Defekt muss gleich eine Neuanschaffung mit sich bringen.

Druckerpatronen und Toner im Vergleich
Damit die Qualität des Druckers und die Druckerzeugnisse selber von langer Lebensdauer sind, müssen Sie hin und wieder die Druckerpatronen bzw. den Brother Toner erneuern. Im Gegensatz zu einzelnen Patronen sind Brother Toner bedeutend langlebiger und nur auf den ersten Blick kostspieliger. Dennoch versprechen Brother Toner eine deutlich höhere Ausdruckanzahl, wobei man aber auch hier zwischen originalem und nachgefüllten Brother Toner unterscheiden muss. Wenn Sie Ihren Drucker täglich brauchen, können Sie einen Tintenstrahldrucker wählen. Bei eher seltenem Gebrauch kann es dagegen vorkommen, dass die Tintenpatronen eintrocknen – Viel-Drucker sollten daher eher auf Laserdrucker setzen. Der Brother Toner kann nicht eintrocknen.

Druckerzubehör für jeden Gebrauch

Ihr Brother Gerät verspricht Ihnen nicht nur eine lange Lebensdauer sondern selbst ein technischer Defekt kann im Handumdrehen repariert werden. Hier spielt es keine Rolle, ob Sie ein neues Farbband, einen Druckerriemensatz oder doch eher eine neue Duplexeinheit benötigen. Sowohl im Fachhandel als auch über das Internet lassen sich sämtliche Druckerzubehörteile von Brother spielend leicht und zugleich noch kostengünstig bestellen. Sei es ein normaler Tintenstrahl- oder Patronendrucker oder sogar ein Multifunktionsgerät bei dem das Drucken, Kopieren, Scannen und Faxen in nur einem einzigen Gerät möglich ist. Dank der vielfältigen Möglichkeiten, die Ihnen Ihr Brother Exemplar bietet, brauchen Sie keinen Fachmann mehr, wenn es sich um professionellen Druck handeln soll. Ein passender Druckerständer verspricht Abhilfe, wenn es um ein besseres Arbeiten gehen soll. Damit der Drucker aber auch überall hin transportiert werden kann, hat Brother eine spezielle Transporttasche mit entwickelt. Doch auch die fast unzerstörbaren Tintenbehälter oder Farbbänder können Sie bei einem Brother Gerät gegen neue austauschen lassen. Dafür ist nur etwas technisches Verständnis und Fingerspitzengefühl vonnöten.