Archiv

Artikel Tagged ‘Galaxy Tab’

Samsung GALAXY Tab 10.1

12. September 2011 Keine Kommentare

Die moderne Technik hält immer mehr Einzug in unser tägliches Leben. Im neuen Werbespot des Samsung Galaxy Tab 10.1 wird es deutlich. Um ein Kind zu beschäftigen, greift der Vater hier zu einem bekannten Mittel und zeigt dem Kleinen ein Video auf seinem Samsung Galaxy Tab. Anders als das Tab am Nebentisch, wo der Vater die gleiche Idee hatte, ist das Samsung Gerät schnell einsetzbar und lädt die Flash Videos in Rekordgeschwindigkeit. So weit die Werbung.

Ein Blick in die technischen Daten des Samsung Tab zeigt, dass es sich wirklich nicht hinter seiner Konkurrenz zu verstecken braucht; auch wenn es das aufgrund seiner kleinen Ausmaße sicherlich könnte. Das Samsung Galaxy Tab beherbergt einen 1 GHz Dual Core Prozessor und verfügt über 1 GB Arbeitsspeicher. Ausgestattet mit EDGE, GPRS, W-Lan, Dual Band Support und Bluetooth ist es absolut mobil und kann überall voll genutzt werden.


Zusätzlich hat das Samsung Galaxy Tab zwei Kameras; eine auf der Vorderseite und eine auf der Rückseite. Die Kamera auf der Rückseite kann Videos aufnehmen und hat einen LED Blitz. Aufgrund der geringen Größe (es ist etwas kleiner als ein Din A 4 Blatt) ist das Samsung Galaxy Tab also der ideale Begleiter in jeder Lebenslage und macht überall eine gute Figur.

Der Tablet PC von Samsung unterstützt Android Browser und natürlich Flash. Alle Google Services sind vorinstalliert; man kann also gleich loslegen. Dabei braucht man sich auch um Batterielaufzeiten keine Sorgen zu machen: Der Akku des Samsung Tablets hält bei dauerhafter Nutzung bis zu 72 Stunden durch (Musik hören). Videos anschauen kann man bis zu 9 Stunden am Stück.

Samsung hat mit dem Galaxy Tab ein – im wahrsten Sinne des Wortes – kleines Wunder geschaffen. Schnell, leicht und klein, kann man es tatsächlich ĂĽberall hin mit nehmen. Es ergänzt viele Lebenslagen und ist ein talentiertes Allroundgerät. Kleine BĂĽroarbeiten, Fotos, Multimediaanwendungen: Alles kein Problem fĂĽr den kleinen Tablet PC. Und die Kinder sind auch glĂĽcklich; das sieht man ja in der Werbung.

KategorienComputer, Tablets Tags: ,

Samsung Galaxy Tab

14. September 2010 1 Kommentar

Samsung Galaxy Tab 300x225 Samsung Galaxy Tab

Samsung Galaxy Tab

So nun ist es endlich so weit, und Samsung hat die Katze aus dem Sack gelassen, denn im Oktober kommt nun endlich das neue Samsung Galaxy Tab auf den Markt. Der Preis wird dann stolze 799 Euro betragen bzw. wird der StraĂźenpreis bei ca. 600 Euro liegen. In Verbindung mit einem Mobilfunkvertrag wird das Samsung Galaxy Tab, bei den Telekommunikationsanbietern wie z.B. Vodafone, O2, T-Mobile etc., bei unter 100 Euro liegen.

Das Samsung Galaxy Tab hat ein kapazitives 7-Zoll-Multitouch-Display mit 1.024 x 600 Pixel, einen hellen LED-Hintergrund allerdings kein AMOLED. Die Helligkeit wird somit mit einem Lichtsensor automatisch geregelt. Das Samsung Galaxy Tab, verfügt des Weiteren über einen G-Sensor, welches die Lage und die Beschleunigung erkennt und kann somit die Ansicht sowohl ins Hoch- wie auch ins Querformat drehen. Samsung hat bei diesem Gerät sowohl das Display, den 16-GByte Festspeicher wie auch den 1-GHz-Prozessor entwickelt.

Bei dem 1-GHz-Prozessor kann es sich, wie auch schon bei den Apples iPads, um den bekanntem ARM-Cortex-A8-Derivat handeln. Beim Samsung Galaxy Tab, kommt ebenfalls das Googles Android 2.2 als Betriebssystem mit ROM zum Einsatz. Das bedeutet, dass man auf die gleichen Apps zugreifen kann wie bei den Android-Smartphones-Systemen. Dass später ein Update auf Android 3.0 erfolgen kann, schließt Samsung auch nicht aus, da dieses System auf Tablets mit hoher Display-Auflösung noch optimaler läuft.

Ein weiteres wichtiges Detail ist, dass Samsung, die Software-Spezifikationen Flash 10.1 wie auch HTML5 mit aufgenommen hat, denn somit ist das Galaxy Tab mit den wichtigsten Standards, was Darstellung von Medieninhalten angeht, kompatibel. Auch die Schnittstellen vom Galaxy Tab, lassen eigentlich keine Wünsche offen, und somit verfügt es über UMTS, HSUPA/HSDPA, EDGE, GPRS, GPS, Bluetooth 3.0, Quad-Band-GSM, n-WLAN und einen MicroSD-Slot mit max. 32 GByte. Dazu kommt noch eine Frontkamera mit 1,3 Megapixel mit einem LED-Blitz, Mikrofon, Lautsprecher, Kopfhörerausgang und ein Portreplikator, der optional eine Dockingstation mit Tastatur anschließen kann.

Die Energie bekommt das Samsung Galaxy Tab von einem 4.400-mAh-Akku und er soll bis zu 9 Stunden halten. Das, was bislang über das neue Samsung Galaxy Tab bekannt ist, soll es durch aus konkurrenzfähig sein und die Zeit wird es zeigen, wie es sich auf dem Markt durchsetzen kann.

KategorienTablets Tags: ,