Archiv

Artikel Tagged ‘Geschenke’

Der Trend zum eigenen Produkt: Fotodruck, Handyhüllen, Mauspads selber machen

11. Januar 2013 Keine Kommentare
freefoto com 300x224 Der Trend zum eigenen Produkt: Fotodruck, Handyhüllen, Mauspads selber machen

cc by freefoto.com

Was früher das selbstgestaltete und beschriftete Fotoalbum war, ist heute das Fotobuch – nach wie vor stellen Fotos wichtige und schöne Erinnerungen dar, die man nicht nur auf digitalen Speichermedien nutzen möchte, sondern sich auch nach wie vor in der Hand ansehen, aufhängen und vor allem den Mitmenschen zeigen möchte.

Die Möglichkeiten, Fotoprodukte und Geschenke selbst zu gestalten, wachsen stetig an. Nahezu jeder Super- oder Drogeriemarkt bietet schon seit Jahren die Möglichkeit der Fotoentwicklung an; nunmehr kann man vor Ort oder über das Internet auch Fotobücher, Collagen, Poster, Fototassen oder -kissen und noch vieles mehr bestellen – und in den allermeisten Fällen auch zu erschwinglichen, vernünftigen Preisen. Die Wahl der Anbieter, aber auch die Auswahl der Produkte und Gestaltungsmöglichkeiten ist nahezu unendlich.
Fotogeschenke sind seit jeher beliebt und durch die vielfältigen Möglichlichkeiten heutzutage, Produkte zu gestalten, etabliert sich das Foto an sich und als Ausgangsobjekt immer mehr zu einem wichtigen persönlichen Erinnerungsstück, aber auch als schöne und individuell zu gestaltende Geschenkidee. Fotos bestellen kann man in allen erdenklichen Formaten und Bearbeitungen. Man kann Collagen basteln, Poster gestalten, schöne Fotos auf Kochgeschirr und -utensilien, Textilien oder Notizbücher drucken lassen und auch die Varianten bei dem Entwickeln von Fotobüchern sind nahezu grenzenlos. Auch die Möglichkeit, Fotofolien beispielsweise für Laptops oder andere Gegenstände zu erstellen, gibt es, genauso kann man Handyhüllen oder Mousepads mit den Fotos verschönern.
Ein Foto wird, ob in digitaler oder gedruckter Form, immer ein wichtiges Medium bleiben. Vielleicht hat es auch gerade durch die stärkere Vernetzung und Medialisierung der Gesellschaft wieder einen höheren Stellenwert erreicht, denn Bilder oder Bildprodukte stellen schöne Erinnerungen dar und sind für eigentlich alle Menschen auch eine gute Geschenkidee, da sie immer wieder speziell personalisiert werden können, und so auch nahezu allen Altersgruppen eine Freude machen.

Weihnachtsgeschenke: Frühzeitig kaufen spart Geld

23. September 2011 Keine Kommentare
mp3 player als geschenk 300x190 Weihnachtsgeschenke: Frühzeitig kaufen spart Geld

MP3-Player als Geschenk - flickr/tonystl

Jedes Jahr um die Weihnachtszeit beginnt die Hetzjagd nach dem richtigen Weihnachtsgeschenk. Die Geschenke von Früher unterscheiden sich deutliche zu den Geschenken von Heute. Technikgeschenke zu Weihnachten werden immer beliebter, statt einem Paar Socken, einem Brettspiel oder einer Puppe, landen in den letzen Jahren vermehrt Computer, Spielekonsole, Handys oder andere technische Gegenstände unter dem Weihnachtsbaum.

Durch den rasenden Fortschritt der Technik, gibt es jedes Jahr noch bessere und neuere Geräte auf dem Markt.
Durch diese schnelle Entwicklung, bekommt man viele Artikel schon wenige Monate oder Jahre später zu einem deutlich geringeren Preis. Kurze Wartezeiten lohnen sich also.

Grundsätzlich empfiehlt es sich, Neuerscheinungen nicht sofort zu kaufen, erstens wegen des Preises, aber auch wegen den Kinderkrankheiten die viele Neuerscheinungen anfangs einfach noch haben.
Es gibt noch weitere Möglichkeiten, gerade bei diesen Geschenken, bares Geld zu sparen.
Grundsätzlich gilt, man sollte Geschenke nicht auf den letzen Drücker kaufen, denn im Dezember, wenige Tage vor Weihnachten sucht jeder noch auf die Schnelle ein Geschenk.

Das wissen auch die Verkäufer und bieten ihre Ware, als Schnäppchen getarnt, zu einem höheren Preis an, als man üblicherweise dafür zahlt.
Gerade bei technischen Gegenständen lohnt es sich auch Preise zu vergleichen, und auch mal online, bzw. im Versandhaus zu schauen. Kümmert man sich also früh genug um das Geschenk, hat man genügend Zeit die Anbieterpreise zu vergleichen und das günstigste Angebot zu finden.
Auch kann man die Augen nach gebrauchten Waren aufhalten, ist man aufmerksam, kann man so unter Umständen echte Schnäppchen ergattern.

Dies ist allerdings um die heiße Zeit, in der jeder Geschenke sucht, kaum möglich. Auch aus diesem Grund ist es ratsam, sich früh genug um die Besorgung zu kümmern.
Das Einzige, worum sich dann noch gekümmert werden muss ist, dass sich der Beschenke nicht schon vor Weihnachten das Objekt der Begierde selbst besorgt.

KategorienComputer, Internet Tags: ,