Archiv

Artikel Tagged ‘Google’

Google Play: Android Market und Google Music werden zusammengefasst

7. März 2012 Keine Kommentare

Wie schon andere Hersteller beginnt auch Google seine Onlineangebote zu bĂĽndeln. Ein erster Schritt waren die neuen Datenschutzbestimmungen vor wenigen Tagen. Nun geht der Prozess weiter und zwar indem der Android Market, Google Music und der eBookstore zusammengefasst werden. Das neue Baby im Google-Universum nennt sich ab jetzt Google Play.

Neben dem App Store und den Möglichkeiten Musik, Filme und Bücher zu kaufen, gibt es noch einen Cloud-basierten Service, durch den die einzelnen Daten und Anwendungen auf den Android-Geräten synchronisiert werden. Natürlich gibt es zum Relaunch auch entsprechende Angebote.

Die nächste Woche steht unter dem Motto „7 Days to Play“. Dabei können User täglich, ein Video, eine App, ein Buch oder ein Album zu einem Sonderpreis erwerben oder leihen. Unter „Play our Favorites“ stellt das Android-Team zudem seine Lieblings-Apps für 49 Cent zum Donwload bereit. Dies könnte ein wichtiger Schritt für Google sein um an Dienste wie iTunes endlich aufschließen zu können.

Alternativen zu Google: Suchen ohne Spuren zu hinterlassen

15. Februar 2012 Keine Kommentare
Screenshot duckduckgo.jpg Alternativen zu Google: Suchen ohne Spuren zu hinterlassen

Screenshot duckduckgo.com

Auch wenn das Internet inzwischen von den meisten genutzt wird und eine echte Revolution darstellt, stecken die Technik und deren Möglichkeiten noch in den Kinderschuhen. Das Netz ist ohne Frage ein noch sehr junges Medium, an dem inzwischen an allen Seite kräftig herumgezerrt wird.

Während die einen das Netz weiterhin offen nutzen wollen, machen sich andere Kräfte an Einschränkungen. Die aktuellen Proteste gegen ACTA sind nur ein Beispiel dafür. Das Internet ist schon längst in den Händen von großen Unternehmen wie Google oder Facebook, die zwar vielen nutzen, jedoch auch Dinge wie die Privatsphäre massiv bedrohen. Marketing bestimmt das Word Wide Web. Jedoch gibt es zu allem zum Glück immer noch etliche Alternativen.

Wer zum Beispiel nicht möchte, dass er beim Benutzen von Suchmaschinen wie Google Spuren hinterlässt, der kann auf alternative Suchmaschinen wie ixquick.com oder duckduckgo.com umsteigen. Diese Projekte stecken zwar zum Teil noch in den Kinderschuhen und erfordern ein bisschen Umdenken, jedoch bieten sie schon jetzt viele interessante Funktionen und sind defintiv unterstützenswert.

Google: DatenschĂĽtzer kritisieren neuen Dienst

18. Januar 2012 Keine Kommentare
Google by flickr Sham Hardy Google: DatenschĂĽtzer kritisieren neuen Dienst

cc by flickr/ Sham Hardy

Seit einiger Zeit wird darĂĽber diskutiert, ob Google seine Marktdominanz ausnĂĽtzt, indem die eigenen Dienste bei der Suche bevorzugt werden. Nun geht dieser Streit in eine neue Runde und DatenschĂĽtzer fordern nun eine Untersuchung der US-Handelsaufsicht.

Stein des Anstoßes war der neue Dienst „Search plus Your World“, der vor wenigen Tagen angekündigt worden war. Für das Rating bei Google wird damit nun auch das eigene soziale Netzwerk Google+ bei der Suche stärker in den Vordergrund gestellt. Es werden so auch Beiträge von Freunden und Bilder auf der Foto-Plattform Picasa angezeigt.

Man wolle so Mitbewerber ausstechen, indem man die eigene führende Position am Markt ausnütze und das auf dem Rücken der User, denn dabei würden ihre Persönlichkeitsrechte verletzt. Neben diesem Antrag bei der US-Handelsufsicht will man zudem Youtube aus den gleichen Gründen untersuchen lassen.

Google bald mit eigenem Tablet?

21. Dezember 2011 Keine Kommentare
Android by fotopedia Naoki Seto Google bald mit eigenem Tablet?

cc by fotopedia/ Naoki Seto

Der Tablet-Markt ist inzwischen ziemlich groß und wohl jedes entsprechende Unternehmen, das etwas auf sich hält hat in letzter Zeit einen eigenen Tablet-PC auf den Markt gebracht. An Apples iPad kam bisher noch kein Modell von den Verkaufszahlen her heran, doch Experten sind sich sicher, dass sich dies bald ändern könnte. Eine Möglichkeit wäre, dass Google selbst mit einem eigenen Gerät einsteigt.

Diese Spekulationen hat nun Google-Chef Eric Schmidt in einem Interview mit einer italienischen Zeitung selbst angeheizt. Er sagte, dass Google in den kommenden sechs Monaten ein Tablet von höchster Qualität auf den Markt bringen werde. So manch einer jubelt jetzt schon und spricht von ernsthafter Konkurrenz für Apple.

Andere sind sich wiederum nicht so sicher und deuten den Satz eher so, dass man eine Marketing-Offensive für die neue Android-Version „Ice Cream Sandwich“ starten wird. Nun ja, schon bald werden wir mehr wissen. Wenn Google wirklich einen Tablet-PC auf den Markt bringen wird (vermutlich ähnlich wie die von Lenovo), dann könnte dies übrigens zusammen mit Motorola der Fall sein.

KategorienTablets Tags: , ,

VZ-Netzwerke mit neuem Anstrich

5. Oktober 2011 Keine Kommentare
StudiVZ by flickr langalex VZ Netzwerke mit neuem Anstrich

cc by flickr/ langalex

Während sich Google+ und Facebook einen immer stärker werdenden Konkurrenz-Kampf liefern, scheinen andere bisher große Netzwerke mehr und mehr auf der Strecke zu bleiben. So mussten beispielsweise die VZ-Netzwerke in letzter Zeit zusehen wie immer mehr User abwanderten. Um dies zu verhindern, verpasst man den drei Netzwerken nun einen neuen Anstrich.

Aus meinVZ wird FreundeVZ, SchülerVZ erstrahlt in einer neuen Farbe und StudiVZ wird durch die Anwendung „Lehrveranstaltungen“ ergänzt. Die Veränderungen im Design und bei den Anwendungen sollen zunächst ein halbes Jahr lang getestet werden. Die User sind dazu aufgerufen, die Neuerungen zu bewerten und ihre Meinung zu sagen.

Für einen besseren Vergleich haben sie die Möglichkeit zwischen der neuen und der alten Version zu switchen. Gleichzeitig sollen so auch bisher passive Nutzer wieder zu den VZ-Netzwerken gelockt werden. Mal sehen, wie die Neuerungen ankommen und wie sich grundsätzlich die sozialen Netzwerke entwickeln werden, denn eines ist sicher, hier stehen wir erst am Anfang.