Archiv

Artikel Tagged ‘iPad’

Facebook App fĂĽr iPad und Co. endlich da!

12. Oktober 2011 Keine Kommentare
iPad by flickr liewcf2 Facebook App fĂĽr iPad und Co. endlich da!

cc by flickr/ liewcf

Inzwischen gibt es wohl zu allem möglichen NĂĽtzlichen und UnnĂĽtzen, vom eBook-Reader bis zur “Die perfekte Eieruhr” eine App, doch bisher fand man keine eigene App von Facebook auf dem iPad. Diese Zeiten sind nun endlich vorbei, denn Facebook hat Anfang der Woche seine erste App fĂĽr das Tablet von Apple angekĂĽndigt.

Facebook für iPad wird nicht nur wichtige Funktionen wie hochauflösende Fotos oder Games unterstützen, sondern allgemein einen schnelleren Zugang zu Nachrichten möglich machen. Die App kann neben dem iPad natürlich auch auf dem iPhone oder dem iPod touch genutzt werden.

Damit hat das Warten der Fans endlich ein Ende. Facebook möchte zudem noch weiter in den mobilen Bereich einsteigen und lässt bereits Entwickler verstärkt daran arbeiten. Na dann, also noch mehr Facebook ĂĽberall… icon wink Facebook App fĂĽr iPad und Co. endlich da!

KategorienApps Tags: , , ,

Kommt das iPad 3 im November?

5. August 2011 1 Kommentar

Die Innovation geht weiter. Im Internet kursieren bisher diverse Gerüchte darüber, ob die neue Generation des Kulttabletts im September oder aber erst im November 2011 erscheinen soll. Man sieht aber auch, daß einige iPad-Besitzer schon langsam nervös werden und ihre iPads verkaufen. Wie man hier sieht, nehmen die Angebote an gebrauchten iPads zu und auch das Preisniveau sinkt schon. Das sind in der Regel vorzeichen auf eine neue Modellgeneration. Es spricht viel für den November. Die Absatzzahlen für das iPad 2 verbieten eigentlich jedweigen Release eines neuen iPads, denn wenn sich etwas so gut verkauft, dann lässt man es sich weiter verkaufen!

Es ist auch noch nicht ganz klar, welche Features die 3. Generation des iPads mit sich bringt.
Kennt man Apple, so wird es sicherlich wieder um einiges leichter sein, auch die Leistung wird sicherlich die des iPads 2 ĂĽbertrumpfen.
Vergleicht man die Entwicklung anhand des iPods, wird mit groĂźer Wahrscheinlichkeit die Speicherkapazität weiter erhöht, die Akkulaufzeit verlängert und es wird ein noch reineres Retina- Display, mit neuer HD – Grafik geben.

Beim Prozesser findet man einige Lösungsansätze. Die Vorfreude auf einen eventuell verbauten A-5 Prozessor mit 1,5 gHz Ausgangsleistung und schönen 1,5 GB Ram, basiert bisher wiederum nur auf Gerüchten.
Eine andere Quelle nennt einen A6-Chip als Antrieb für das neue iPad. Mit diesem wäre es dann möglich mehr Bildpunkte unter das großzüge Retina-Display zu packen.

Des Weiteren wären dann aufwändigere Grafikanwendungen möglich, vielleicht sogar in 3D ? DafĂĽr spricht allerdings nur ein auf Youtube hochgeladenes Video von einem iPad Prototypen mit 3D Grafik und vielleicht die “3″, welche fĂĽr die 3. Generation steht.



Das Aussehen vom iPad wird mit großer Sicherheit dem des Vorgängers ähneln. Es wird vielleicht schlanker und leichter, mit einem etwas größeren Display.
Die Vorfreude auf das neue iPad 3 ist jedenfalls schon stark zu spĂĽren, ĂĽber den genauen Erscheinungstermin kann man jedoch nur munkeln, bisher spricht alles fĂĽr den November 2011.
Also lasst uns hoffen, dass es bald soweit sein wird!

KategorienApple, Tablets Tags: ,

Explosion bei Foxconn: Lieferengpässe beim iPad 2?

25. Mai 2011 Keine Kommentare
iPad 2 by flickr Pedro Eugenio Antunes Explosion bei Foxconn: Lieferengpässe beim iPad 2?

cc by flickr/ Pedro Eugenio Antunes

Vor wenigen Tagen kam es in der Fabrik der Firma Foxconn im chinesischen Chengdu zu einer schweren Explosion. Dabei wurden weite Teile zerstört, drei Mitarbeiter kamen ums Leben und mindestens 15 wurden schwer verletzt.

Marktbeobachter rechnen nun damit, dass dies auch Auswirkungen für Apple haben könnte, da in der Fabrik das iPad 2 produziert wird. Aktuell könnten rund 500.000 Tablets weniger hergestellt werden.

Der eigentliche Ausfall hängt natürlich davon ab, wie lange die Fabrik geschlossen bleiben müsse. Sei sie in einem Monat jedoch nicht wieder offen, könnte der Engpass sogar deutlich schlimmer werden. Aktuell untersucht man noch die Ursache der Explosion. Es könnte jedoch sein, dass der Metallstaub, der zu iPad-Politur verwendet wird, an der Katastrophe Schuld ist.

KategorienTablets Tags: , , ,

Die ShopStyle App – Ein App fĂĽr Modebewusste

6. März 2011 Keine Kommentare

shopstyle iphone app ipad 208x300 Die ShopStyle App   Ein App fĂĽr Modebewusste

ShopStyle iPhone App

Die Mode ist eine wechselhafte Geliebte. Will man immer mit ihr gehen, ist man meist gezwungen, viel Zeit zu investieren. Doch das muss nicht sein, zumindest nicht fĂĽr alle, die ein iPhone besitzen. Denn fĂĽr die gibt es die Phone App von ShopStyle Deutschland.

Was bietet der App?
Modebewusste Frauen und auch Männer haben mit diesem App Zugriff auf die Artikel von 30 der bekanntesten Shops und Marken der Modewelt, u.a. Esprit, 3suisses und Net-A-Porter.
Gemütlich von Zuhause aus, kann der Nutzer sich mit seinem iPhone auf virtuelle Schnäppchenjagd begeben und die neuesten Artikel durchstöbern.
Mit einer gezielten Suche in einzelnen Marken oder nach bestimmten Produkten erhält man auch nur das und nichts anderes.
Betrachten kann man sich die Lieblinge in einer Galerie und über Sales-Info erhält man stets die besten Informationen zu dem gewählten Stück.
Hat man dann gefunden, was einem das Herz höher schlagen lässt, muss man nicht einmal das iPhone aus der Hand legen. Der ShopStyle iPhone App bietet direkten Zugriff auf die Homepages der Händler und lädt zum virtuellen Einkauf ein. Passend für all jene, die sich in überfüllten Geschäften nicht wohl fühlen.

Die kleinen Extras
Zusätzlich kann sich der Nutzer Favoritenlisten anlegen und das gewählte Produkt länger im Auge behalten, sollte er es nicht sofort kaufen wollen. Und keine Angst, im Netz sind die Artikel nicht so leicht ausverkauft.
Möchte man bestimmte Artikel seinen Freunden zeigen, kann man sich via Facebook oder Twitter mit ihnen in Verbindung setzen und ihnen gleich den Neuerwerb zeigen.
Und hat man einmal genug vom heimischen Markt, kann über den App auch Zugriff auch die Märkte in anderen Ländern erlangen. Nur zum Spaß oder aus echtem Interesse kann man durch die virtuellen Märkte von Amerika, Japan, Frankreich und anderen Ländern stöbern.

Der ShopStyle iPhone App ist für jeden zu empfehlen, der in Sachen Mode gerne auf dem Laufen ist. Zusätzlich ist der App auch noch kostenlos.

KategorienApps, Handys Tags: , ,