Archiv

Artikel Tagged ‘Mousepad’

Fotos und Mindmaps: Die besten Ideen fĂĽr selbst gestaltete Mousepads

18. November 2013 Keine Kommentare
grumo 300x202 Fotos und Mindmaps: Die besten Ideen fĂĽr selbst gestaltete Mousepads

cc by flickr / grumo

Kreativ gestaltete Mousepads gehören zu den neusten Trends im Bürobereich. Mousepads bedrucken sorgt nicht nur für mehr Farbe im Büro, sondern kann sowohl als Ablenkung, als auch als Arbeitserleichterung verstanden werden und bietet dem entsprechend eine Vielzahl an Möglichkeiten für den kreativen Einsatz.

Das Mousepad als Ablenkung bedrucken

Ideen für eine kreative Mousepad-Gestaltung gibt es viele. Vor allem Fotos aus dem Privatbereich sind hier besonders beliebt. Wichtig ist jedoch, hierbei auch die Diskretion zu wahren, sofern das Mousepad in einem öffentlichen Bereich eingesetzt werden soll. Bilder aus dem letzten Urlaub oder vom eigenen Haustier sind hierbei besonders beliebt und begehrt.

Mousepads bedrucken als Hilfe fĂĽr die Arbeit

Doch nicht nur Ideen für kreative Freizeitmotive gehören in diesen Bereich, sondern auch wirkliche Arbeitserleichterungen können auf das Mousepad gedruckt werden. Mindmaps zum Beispiel können auf dem Mousepad verewigt werden und sorgen für eine ständige Präsenz der wichtigsten Informationen auf dem Schreibtisch. So lassen sich nicht nur unnötige Papierstapel auf dem Schreibtisch vermeiden, sondern die Hilfen für die Arbeitsabläufe sind ständig präsent und vor Augen. Das erleichtert die Arbeit ungemein. Darüber hinaus erleichtert ein solches Mousepad auch Ersatzkräften die Arbeit, welche bei Krankheit oder sonstigen Ausfällen die eigene Arbeit übernehmen müssen. Alle Infos stehen sofort zur Verfügung.

Der eigenen Phantasie keine Grenzen setzen

Was immer man an Ideen für das Bedrucken von Mousepads finden kann, die praktische Umsetzung ist in der Regel kein Problem. Moderne Drucksysteme ermöglichen, dass Mousepads mit den unterschiedlichsten Motiven in höchster Qualität bedruckt werden können. Hochwertige Fotos sind hierbei genauso wenig ein Problem wie lustige Sprüche oder ganze Mindmaps und Arbeitsanweisungen. Dem entsprechend wenig Grenzen sind bei der Gestaltung des eigenen, ganz persönlichen Mousepads gesetzt.

Mousepads fĂĽr jeden Einsatz

Egal ob fĂĽr die Arbeit oder das eigene BĂĽro Zuhause. Mousepads bedrucken bietet nicht nur Spass und eine kreativere Arbeitsumgebung, sondern kann auch zur besseren Erledigung der eigenen Aufgaben eingesetzt werden. Leichter und praktischer lassen sich die eigenen Ideen kaum kreativ umsetzen, als mit bedruckten Mousepads.

Neues Mauspad aus dem Hause Apple

13. März 2012 Keine Kommentare
cc by dennis mojado mojado com 300x271 Neues Mauspad aus dem Hause Apple

cc by dennis mojado / mojado.com

Das Mauspad von Apple ist eine der genialsten Lösungen, die in Sachen von Eigabegeräten, auf den Markt kam. Im Prinzip ist das Trackpad eine Integration von iOS Gesten vom iPhone und co. zu Apples Macs. Zuerst gab es das Gadget nur bei den MacBooks später dann auch beim groĂźen iMac, der sich per Bluetooth mit dem Mauspad verbindet. Das beste an dieser Geschichte ist jedoch, dass man seinen Mac mit Gesten von einem bis fĂĽnf Fingern steuern kann. Das erleichtert zum Beispiel das Lesen von Digitalen Dokumenten. Man “wischt” sich mit zwei Finger durch die Seiten. NatĂĽrlich gibt es auch Vor- und Nachteile beim Magic Trackpad, die hier aufgelistet sind:

Vorteile:

-es ist eine sehr schnelle Navigation, besonders bei OS X, möglich
-das Mauspad ist eine sehr gute Lösung für Leute, die orthopädische Probleme mit dem Benutzen einer normalen Maus haben
-kleine Spielchen wie “Angry Birds”, “Touchgrind” und “Cut the Rope” machen mit dem Trackpad richtig spaĂź und bieten einen kleinen Zeitvertreib. Die liegt unteranderen daran, dass die steuern dem iPhone sehr ähnlich sieht.

Nachteile:

-eine Installation unter Windows ist für Normalsterbliche kaum zu schaffen, aber auch nicht unmöglich
-man muss beachten ,dass das Mauspad anfängt zu spinnen, wenn man es ein zwei verschiedenen Geräten betreibt. Wenn dann noch die Batterie lehr geht, hat man einen kleinen Aufwand

Alles in allem ist zu sagen, dass das Magic Trackpad eine sehr gute Lösung ist und einer Anschaffung, besonders für die, die einen iMac haben und alle Möglichkeiten von OS X nutzten wollen, ohne dabei auf Komfort zu verzichten, wert ist.