Archiv

Artikel Tagged ‘Twitter’

Twitter kauft Posterous

14. März 2012 Keine Kommentare
twitter by flickr Leander Wattig Twitter kauft Posterous

cc by flickr/ Leander Wattig

Wir sind es ja inzwischen schon gewöhnt, dass Internetriesen wie Google nach und nach andere Dienste aufkaufen und somit in das eigene Programm einverleiben. Im Gegensatz zu Netzwerken wie Facebook hielt sich Twitter bisher sehr zurück und arbeitet offenbar immer noch an einem zukunftsfähigen Geschäftskonzept. Jetzt hat Twitter mit der Blog-Plattform Posterous den ersten eigenen Dienst dazugekauft, der nicht in direkter Verbindung mit dem Hauptfeld von Twitter zusammenhängt.

Mit Posterous kann man eigene Blogs ganz einfach erstellen und diese mit Content füllen, indem man zum Beispiel Fotos per Mail an den eigenen Posterous-Blog schickt. Der Dienst war bisher ziemlich erfolgreich, hängt aber immer noch hinter dem Hauptkonkurrenten Tumblr.

Posterous geht nun also zu Twitter und alle bisherigen Mitarbeiter sollen übernommen werden. Sie sollen auch eingesetzt werden um neue Impulse für Twitter zu entwickeln. Das bisherige Angebot von Posterous soll dabei zunächst bestehen bleiben, es ist jedoch noch nicht sicher, ob es auch in Zukunft weitergeführt wird.

KategorienInternet Tags: , ,

Twitter: Neues Design und neue Funktionen

14. Dezember 2011 Keine Kommentare
twitter by flickr Leander Wattig Twitter: Neues Design und neue Funktionen

cc by flickr/ Leander Wattig

Die sozialen Netzwerke haben aktuell den Konkurrenzkampf untereinander ganz schön angezogen. Nach und nach bringen sie alle immer neue Funktionen heraus und überarbeiten das Design um die anderen zu übertrumpfen. Auch der Micro-Blogging-Dienst Twitter hat ein neues Design und neue Funktionen angekündigt, die in den kommenden Wochen nach und nach an den Start gehen sollen.

Für User bedeutet dies nicht nur eine andere Optik, sondern auch neue Möglichkeiten. So werden Fotos und Videos in Zukunft direkt in die Meldungen eingebaut. Dialoge sollen übersichtlicher dargestellt werden und eine neue Funktion soll dafür sorgen, dass man spannende Inhalte leichter findet.

Twitter kommt mit seinen Neuerungen aber vor allem Unternehmen entgegen, denn diese erhalten die Möglichkeit leichter mit ihren Kunden zu kommunizieren und sich besser darzustellen. 21 große Marken wie Coca-Cola oder American Express haben diese Chance bereits erhalten. Alle anderen Unternehmen dürfen jedoch so schnell wie möglich nachziehen.